Kategorien
Allgemein

Der Teilhabe-Rabe

Der Teilhabe-Rabe und die Schatzkiste frühkindlicher Demokratieerfahrung

Träger: Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. (CJD Nord)

In dem Modellprojekt „Der Teilhabe-Rabe und die Schatzkiste frühkindlicher Demokratieerfahrung“erhalten die beteiligten Kindertageseinrichtungen Beratung, Input, Förderung und Umsetzung zu den Themen Beteiligung, Selbstwirksamkeit sowie Mithandeln und Mitentscheiden in der Kita, um Erfahrungen von gelebter Demokratie in den Alltag der Kinder zu bringen. Es werden niedrigschwellige modular anwendbare Methoden der Demokratieförderung in den Kindertagesstätten etabliert. Die Erzieher*innen und Kinder werden bei alltäglichen Aktivitäten ohne zusätzlich empfundene Arbeitsbelastung begleitet. Die Fachkräfte erhalten individuelle Rückmeldungen von den Projektmitarbeiterinnen zum Umgang mit den Kindern und dem Einsatz demokratiefördernder Methoden. Ziel ist die Entwicklung einer Methodenkiste („Schatzkiste“) für den niedrigschwelligen Einsatz demokratiefördernder Methoden in der Kita. Die Fachkräfte und Eltern werden über einen Blog über die Projektfortschritte informiert.

Kontakt:
Projektkoordinatorin: Sabine Sölbeck
Projektmitarbeiterin: Aranka Churchill-Berec
Tel.: 0170 582 48 71 (Sabine) & 0160 272 54 43 (Aranka)

Postkarte / Öffnetlichkeitsarbeit: Der Teilhabe-Rabe ab Mai 2020 erhältlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.