Über uns

Das CJD Nord engagiert sich im Handlungsfeld Demokratieförderung im Kindesalter im Bundesprogramm „Demokratie leben!“

Wir befassen uns mit:

– Evaluierung (bedarfsorientiert) in Kindertagesstätten zum Thema Partizipation in Kita in Mecklenburg Vorpommern

– Begleitung und Beratung von Fachkräften im Bereich Partizipation und Demokratiebildung sowie alltäglichen Erfahrung von gelebter Demokratie in Kita

– Entwicklung von bedarfsorientierten Fortbildungsformaten hinsichtlich von Partizipation in Kita

– Begleitung durch Hospitation und teilnehmende Beobachtung

– Reflexion mit Fachkräften und Netzwerkarbeit mit Kooperationspartnern

– einem systemischen Ansatz und legen Fokus auf Empowerment von Fachkräften

In Mecklenburg-Vorpommern wird das Modellprojekt „Der Teilhabe-Rabe und die Schatzkiste frühkindlicher Demokratieerfahrung“ von einem CJD-Fachkräfteteam begleitet. Das Projekt ist Teil des Kompetenznetzwerkes Demokratiebildung im Kindesalter:

Das Kompetenznetzwerk ist vom Bundesprogramm „Demokratie leben!“ gefördert und setzt sich für die Rechte aller Kinder auf Bildung, Beteiligung und Schutz vor Diskriminierung und Demokratieförderung in Kitas, Horten und Ganztagsgrundschulen ein. Die Entwicklung des frühkindlichen Bildungs- und Grundschulbereichs zu demokratischen Lern- und Lebensorten sowie die Beförderung des Theorie-Praxis-Transfers im Themenfeld Demokratiebildung sind weitere Kernziele des Netzwerks. (Quelle)